Wir engagieren uns auch in Osteuropa

auslandstierschutz

Der bmt arbeitet auf der Basis von Freundschaftsverträgen mit dem ungarischen „Misina Tier- und Naturschutzverein“ in Pecs und verschiedenen rumänischen Tierschutzorganisationen zusammen. Alle diese Vereine sind als gemeinnützig anerkannt und setzen sich mit hohem persönlichem Einsatz dafür ein, die Bevölkerung über die Bedürfnisse von Tieren aufzuklären und ein Umdenken im Umgang mit den Haustieren zu erreichen.

Der bmt beteiligt sich an den laufenden Kosten der Tierheime (Futter, Medikamente, Tierarztanstellung etc.), finanziert notwendige Sanierungsarbeiten an den Gebäuden, führt Kastrationsaktionen durch (auch für mittellose private Tierhalter) und setzt sich durch gezielte Lobbyarbeit für die Rechte der Tiere vor Ort ein. Gesetzesverstöße werden zur Anzeige gebracht.

Für ausführliche Informationen zu der Situation in Ungarn und Rumänien, sowie unserer Arbeit vor Ort besuchen Sie bitte unsere Internetseite: www.bmt-auslandstierschutz.de

Hier können Sie unseren Flyer dazu lesen. Einfach auf das Bild klicken.

Auslandstierschutz Flyer