Berliner Gnadenbrottiere

Gnadenbrottiere

Die Geschäftsstelle Berlin hat zwar kein eigenes Tierheim, arbeitet aber mit Gnadenbrothöfen und Pflegestellen zusammen, die die von uns geretteten Tiere liebevoll versorgen. Derzeit betreuen wir drei Ponys und eine Mulidame.

Kastanienhof Lange

Kastanienhof
Die drei Ponys – Basti, Schneewittchen und Stoppelchen – und die Mulidame Mary werden auf dem Kastanienhof von Hans-Hermann Lange betreut. Auf dem Gestüt im niedersächsischen Thunpadel hat der Gesamtverein 15 gerettete Tiere stehen.

Wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer Gnadenbrottiere übernehmen möchten, freuen wir uns sehr. Gerade die Versorgung der nicht mehr gesunden Tiere ist sehr kostenintensiv. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Sie können hier eine Patenschaft für Schneewittchen/Stoppelchen oder Basti/Mary abschließen.

„Ihre Berliner Patentiere“ können Sie gemeinsam mit uns einmal im Jahr besuchen. Die Termine geben wir Ihnen rechtzeitig auf der Homepage und in unseren Rundschreiben, die jede/r Patin/Pate im Jahr erhält, bekannt.